5 Schritte zur Staubsauganlage

Schritt 1: Ihre Entscheidung

Der größte Vorteil einer zentralen Staubsauganlage ist sicher, dass Sie sich und Ihrer
Familie damit eine feinstaubfreie und gesunde Raumluft schaffen. Dabei gibt es viele
weitere Argumente dafür. Warum Disan? Das erfahren Sie hier

Schritt 2: Die Beratung, Planung und das Angebot

Sobald Ihr Grundrissplan fertiggestellt ist, erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches,
kostenloses Angebot. Dem geht natürlich eine ausführliche Beratung voraus.
Was für die Planung wichtig ist? Das erfahren Sie hier

Schritt 3: Die Montage

Ihr Rohbau und das Dach sind fertig? Dann können Sie mit dem Innenausbau starten.
Unter anderem sind jetzt die Wasser-, Sanitär- und Elektroinstallationen und z.B. die
Wohnraumlüftung dran. Und eben die Montage der Unterputz-Saugdosen und die
Verlegung der Rohre zusammen mit der elektrischen Steuerleitung. Ihr persönlicher
Installateur oder Elektriker erledigt die Montage fachgerecht.
Was für die Montage wichtig ist? Das erfahren Sie hier

Schritt 4: Die Fertigstellung

Endspurt! Alle Saugleitungen und Unterputz-Saugdosen sind angebracht. Nun werden das
Sauggerät, die Abluftleitung und die Saugdosen-Sichtteile montiert. Nicht vergessen: die
Kehrleistensaugdose oder das Vroom in der Küche.

Schritt 5: Die Inbetriebnahme

Bald können Sie loslegen. Wählen Sie Ihr gewünschtes Saugzubehör aus – wir empfehlen
Ihnen ein Komplettset zu nehmen. Weiteres Zubehör wie Hartbodendüsen oder
Kleinbürsten sind immer bei uns erhältlich.